Interfaculty Centre for Educational Research (ICER)

Die Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen (ÜGK)

Die ÜGK (Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen) wird seit dem Jahr 2016 durchgeführt und ist eine schweizweit angelegte Überprüfung der nationalen Bildungsziele. Die ÜGK ist das Schweizer Large Scale Assessments (LSA) im Bildungsbereich und erlaubt die Evaluation der curricularen Kompetenzen und den Vergleich der Effektivität von Bildungssystemen zwischen den Kantonen. Die nationalen Bildungsziele von Schülerinnen und Schülern wurden von der EDK im Rahmen der Grundkompetenzen zu festgelegten Zeitpunkten ihrer Schulkarriere (Ende Zyklus 1, Ende Zyklus 2, Ende Zyklus 3) für die Schulsprachen, die Fremdsprachen sowie Mathematik verabschiedet. Die Aufgabenentwicklung wird von der Aufgabendatenbank der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK (ADB) koordiniert.

Die ÜGK untersucht das Erreichen der Grundkompetenzen durch standardisierte Leistungstests als kognitives Bildungsergebnis. Weiter erfasst die ÜGK auch individuelle Merkmale der Schülerinnen und Schülern, wie beispielsweise die Lernmotivation, das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Lernstrategien. Diese individuellen nicht kognitiven Bildungsergebnisse sowie weitere bildungsrelevante Kontextmerkmale werden bei der ÜGK mittels Fragebogen für Schülerinnen und Schüler untersucht.

Die Koordination der ÜGK im Jahr 2023 und 2024 übernimmt das ICER im Rahmen einer Forschungskooperation mit der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK).

Inhalte

Grundkompetenzen: Mathematik
Kontextualisierung: Fragebogen für Schülerinnen und Schüler

Stichprobe

Schülerinnen und Schüler aus dem 11. Schuljahr HarmoS, gezogen in einem geschichteten, zweistufigen Zufallsverfahren

Webseite

http://uegk-schweiz.ch/uegk2023/

Laufzeit

2017-2024

Projektteam am ICER

Dr. Andrea Erzinger
M.Sc. Angela Aegerter
Dr. Simon Seiler
B.Sc. Dilan Cümen

Kooperationspartner*innen

Institut für Bildungsevaluation (IBE), assoziiertes Institut der Universität Zürich
Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG)
Service de la recherche en education (SRED)
Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana (SUPSI).
Fachhochschule Graubünden (FHGR)
Aufgabendatenbank der EDK (ADB)

Inhalte

Grundkompetenzen: Mathematik, Schulsprache
Kontextualisierung: Fragebogen für Schülerinnen und Schüler

Stichprobe

Schülerinnen und Schüler aus dem 4. Schuljahr HarmoS, gezogen in einem geschichteten, zweistufigen Zufallsverfahren

Webseite

http://uegk-schweiz.ch/uegk2024/

Laufzeit

2019-2025

Projektteam am ICER

Dr. Andrea Erzinger
M.Sc. Angela Aegerter
Dr. Simon Seiler
M.A. Tobias Ackermann
Dr. Jessica Herzing
B.Sc. Dilan Cümen

Kooperationspartner*innen

Institut für Bildungsevaluation (IBE), assoziiertes Institut der Universität Zürich
Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG)
Service de la recherche en education (SRED)
Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana (SUPSI).
Fachhochschule Graubünden (FHGR)
Aufgabendatenbank der EDK (ADB)